« zurück zum Glossar Index

Regelfeuerstätten nach DIN 18160 Teil 1 sind Feuerstätten für die Brennstoffe Nusskohle, Koks, Briketts, Holzkohle, Holzstücke, Torf, Heizöl oder Gas, die in aller Regel keine Abgase mit höheren Temperaturen als 400°C und keine Abgase mit brennbaren oder explosionsfähigen Stoffen erzeugen. Ruß bleibt außer Betracht.

Schornsteinfegermeister
Malte Klenner
Bunzlauer Straße 23
22043 Hamburg

    Senden Sie uns hier eine Nachricht per E-Mail


    Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial